Shadowboxer PERFORMANCE

Groupfitness programm

Shadowboxer bietet Studiobetreibern ein umfassendes Kurskonzept im Sektor Group-Fitness. Wir haben dafür Kursinhalte entwickelt, wir bilden Instructors aus, die in den Studios die Kurse leiten werden.

© Fotos: Sports Place / Carsten Strübbe

Kursinhalte

Das Group-Fitness-Konzept Shadowboxer „Shadowboxer Performance“ enthält Elemente aus dem Boxsport, das ist die Basis. Beim Boxen geht es (anders als man vielleicht erwarten würde) niemals nur um den Wettkampf – das Boxen hat vielmehr eine starke mentale Komponente. Hier werden Kondition, Koordination und Konzentration trainiert. Das Training mit dem Shadowboxer hat indes nichts mit dem Fitness-Boxen zu tun; es geht weit über das übliche Schattenboxen hinaus: Mit dem Shadowboxer lernen die Trainierenden ganz nebenbei das Boxen selbst.

Die Kurse finden auf unterschiedlichen Levels statt. Bis dahin nichts Neues, aber: Höhere Levels steigern einzig die Komplexität von Bewegungsabläufen! Was die Teilnehmer höherer Levels nicht benötigen, sind mehr Kraft bzw. Kondition, denn Kraft und Ausdauer werden ausschließlich durch das Fitness-Tool selbst bestimmt – durch das flexible System des Shadowboxers. Das bedeutet: An höheren Levels können auch Shadowboxer-Einsteiger teilnehmen, wenn sie über die entsprechende Beweglichkeit verfügen.

Groupfitness mit dem Shadowboxer kann Anfänger und Fortgeschrittene problemlos zusammenbringen – ein Plus für Studiobetreiber bei der Planung von Kursangeboten: Wenn Anfänger und Fortgeschrittene zeitgleich nebeneinander trainieren können, ist das unter wirtschaftlichen Aspekten sehr interessant.

Natürlich ist gemeinsames Groupfitness kein Muss. Die Flexibilität des Shadowboxers bietet diese Möglichkeit aber an.

 

Für alle Shadowboxer Performance Instruktoren gibt es Neuigkeiten.

Julia van Kaldekerken, Mastertrainerin für Jumping Fitness und Creator von JUMPING meets Shadowboxer, hat eine speziell auf Ihr Konzept ausgerichtete Playlist mit einem amerikanischen Musikproduzenten entworfen. Inhalt sind 6minütige Intervallsongs mit einem Zeitintervall von 45/15, die Ihr auch im PRO Part Eurer Shadowboxer Performance Classes anwenden könnt. Die Playlist beinhaltet

  • 1 Warm Up Song
  • 9 Intervall Songs und
  • 1 Cool Down Song.

Die Musikgeschwindigkeit ( bpm ) könnt Ihr frei wählen.
Probehören und Downloaden könnt Ihr hier: Julia's Shadowboxer Sound

Starte jetzt durch mit deinem Studio

Wenn Sie als Studiobetreiber an unseren Kursen interessiert sind, setzen sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir erläutern Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch die Konzeption der Group-Fitness mit dem Shadowboxer – und was das für Sie als Studiobetreiber bedeutet.
Wir sind uns sicher: Shadowboxer „Shadowboxer Performance“ wird auch in Ihrem Studio für Furore sorgen!
Sprechen Sie uns an!